Mit der Estably Strategie für später vorsorgen

Investieren Sie mit uns in eine Rentenversicherung der Liechtenstein Life, welche die Estably Value 80 Strategie anbietet. So werden die Vorteile einer Rentenversicherung mit der Rendite von Estably kombiniert und können durch die Prosperity App jederzeit im Blick behalten werden.

Renditestark und flexibel wie freie Investments, verlässlich wie eine Versicherung

Alle Vorteile eines Investment innerhalb einer Rentenversicherung auf einen Blick

  • Einzigartige Steuervorteile

    Nur bei Investments innerhalb einer Rentenversicherung gelten gesonderte Besteuerungsregeln, die den Gewinn nach Steuern signifikant erhöhen. Welche das genau sind? Erklären wir Ihnen weiter unten.

  • Niedrige Einstiegsschwelle

    Schon ab 50€ monatlich investieren, ohne Mindestanlagebetrag.

  • Mit der Estably Value 80 Strategie

    In unserer fondsgebundenen Rentenversicherung können mit der Anlagestrategie des digitalen Vermögensverwalters Estably voll die Gewinnchancen des Aktienmarkts mitgenommen werden.

  • Auszahlung als Rente oder alles auf einmal

    Am Ende der Laufzeit können Sie sich entscheiden, ob Sie das gesamte Kapital auf einmal ausbezahlt oder eine lebenslange Rente erhalten möchten. Eine Verrentung mit garantiertem Rentenfaktor sichert die Versorgung planbar bis ins sehr hohe Alter und ist nur im Rahmen einer Rentenversicherung möglich.

  • Todesfallabsicherung

    Ab Abschluss der Police erhalten die Hinterbliebenen eine Auszahlung in Höhe von 110% des Anlagevermögens im Todesfall der versicherten Person. Über die Jahre sinkt dieser Prozentsatz, sodass er zu Beginn der Verrentung 100% beträgt.

  • Verwaltet in der Prosperity App.

    Zuzahlungen tätigen, Dokumente digital & sicher erhalten und immer die Wertentwicklung im Blick behalten mit der Prosperity App - im Web und auf dem Smartphone

Starke Performance, egal ob mit Sparplan oder Einmaleinlage

Beispielhafte Wertentwicklung nach Steuern und Gebühren bei unserer Rentenversicherung verglichen mit einem Investment Depot. Die versicherte Person ist 40 Jahre alt mit einem Anlagehorizont von 27 Jahren.

€300 monatliches Investment
Depotbank in 2049€185,566.93
Rentenversicherung in 2049€224,268.60
Es werden 8% Performance, 26,375% Kapitalertragssteuer (inkl. Solidaritätszuschlag), ein Einkommenssteuersatz von 30% (zum Zeitpunkt des Renteneintritts), das jährliche Umschichten von 15% des Portfolios und 0,8% Dividende angenommen. Es liegt kein Sparerpauschbetrag zu Grunde.

Alle Gebühren auf einen Blick

Alle Details und Unterschiede im Überblick für volle Transparenz

Estably mit Depotbank Estably als Rentenversicherung
MindestanlagesummeAb €20,000 EinmaleinlageAb €50/Monat, Einmaleinlagen ab €50 möglich
All-in GebührAb 1,2%
FixgebührBei unter €10,000 Anlagevermögen €5 im Monat
Estably Performance Fee10%¹10%¹
Steuerfreie Ansparphase
Anzuwendende SteuerKapitalertragsteuerHalbe Einkommenssteuer²
Todesfallleistung110% des Anlagevermögens³
Einstiegs-/Kündigungsgebühren100€ bei vorzeitiger Kündigung
Treuebonus€50
Option auf lebenslange Rente

¹ Die erfolgsabhängige Gebühr von 10% fällt nur dann an, wenn Estably in dem jeweiligen Jahr einen neuen Performance-Höchststand erreichen. Schafft Estably das nicht, muss im darauffolgenden Jahr ein möglicher Rückgang wieder eingeholt werden, bevor diese Gebühr anfällt. Details ² Damit das Halbeinkünfteverfahren zur Anwendung kommt, müssen Sie mindestens 12 Jahre und bis zur Vollendung des 62. Lebensjahres investiert bleiben. Davor kommt die Kapitalertragssteuer zur Anwendung. ³ Hierfür wird eine geringe, individuelle, Gebühr berechnet. Für einen gesunden 30-Jährigen beträgt diese erfahrungsgemäß weniger als 1 € pro Jahr.

Die Steuervorteile einer Rentenversicherung im Detail

Warum sich ein Investment innerhalb der Rentenversicherung aufgrund der Besteuerung lohnt

  • Steuerfreie Ansparphase

    Während der Ansparphase innerhalb der Rentenversicherung realisierte Gewinne, sowohl durch Ausschüttungen als auch beim Verkauf von Unternehmensanteilen durch die Analysten, sind steuerfrei. Während im Investmentdepot Gewinne und Ausschüttungen sofort versteuert werden, ist das bei der Rentenversicherung erst bei Ablauf der Fall. So sammeln sich ihre vollen Gewinne über eine lange Zeit an und verstärken den Zinseszinseffekt merklich.

  • Halbe Einkommenssteuer statt volle Kapitalertragssteuer

    Sofern die Police seit mindestens zwölf Jahren läuft und Ihr 62. Lebensjahr vollendet ist, wird nach dem sogenannten Halbeinkünfteverfahren versteuert. Hier wird die Hälfte des letzten persönlichen Einkommenssteuersatzes zur Versteuerung der Gewinne angenommen, anstatt der üblichen Kapitalertragsteuer. Gerade nach Rentenantritt ist der Einkommenssteuersatz meist deutlich geringer, als während Ihres Erwerbslebens. Bei einem persönlichen Einkommenssteuersatz von 30% würden also 15% Steuern anfallen anstatt 25% Kapitalertragsteuer. Angenommen der Wertzuwachs beträgt 500.000,00€, ein zu Ende der Laufzeit nicht unüblicher Wert, erzeugt alleine das 50.000,00€ mehr Gewinn.

Buchen Sie einen kostenfreien Beratungstermin

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit einem Experten von Prosperity, um mehr über die Rentenversicherung mit Estably Anlagestrategie zu erfahren.